Kleintierpraxis Dr. Agnes Friebe
Kleintierpraxis Dr. Agnes Friebe  

 

 

 

Herzlich Willkommen

 

in der Kleintierpraxis

Dr. med. vet. Agnes Friebe

 

 

 

 

In unserer Praxis betreuen wir Hunde und Katzen, alle Heimtiere wie Vögel (Wellensittiche, Nymphensittiche, Papageien),

 

Nagetiere (Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Mäuse, Degus) sowie Frettchen und Schildkröten.

 

Das Wohl Ihres Haustieres steht bei uns im Mittelpunkt.

 

Uns liegt die angstfreie Behandlung und gewissenhafte Untersuchung sowie der verständnisvolle Umgang mit den Tierbesitzern am Herzen.

 

Tier und Besitzer sollen sich bei uns wohl fühlen und keine Angst vor dem nächsten Besuch haben.

 

Damit Ihr bester Freund gesund wird und bleibt, legen wir großen Wert auf Vorsorge, eine gründliche und schnelle Diagnostik und persönliche kompetente Beratung.

 

Ganzheitliche Denkweise verbunden mit medizinischer Kompetenz auch in Zusammenarbeit mit spezialisierten Kollegen sind für uns selbstverständlich.

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Das Team der Kleintierpraxis

Dr. med. vet. Agnes Friebe

 

 

 

 

Ab sofort bei uns in der Praxis erhältlich: Die Reiseapotheke für Ihren Hund

Wir informieren:

<< Neues Textfeld >

Achtung im Sommer - GEFAHR : Hitzschlag im Auto beim Parken und auch auf Reisen!
Unterschätzen Sie niemals die Gefahr eines Hitzschlages an warmen, bzw. heißen Tagen im Auto.
Lässt man Hunde an warmen Sommertagen im Auto kann sich der Innenraum (sogar im Halbschatten) so stark aufheizen, dass es zu einem Hitzschlag kommt.
Anzeichen dafür sind:
- starkes Hecheln
- taumeln
- erhöhte Körpertemperatur
- gerötete Schleimhaut ( Zahnfleisch)
- Schock!
Erste Hilfe:
- kühlen Sie den Hund mit Wasser (evtl. „Flaschenwasser“) oder nassen Tüchern/Decke usw.( Decken oder Handtücher aber niemals von oben auf das überheizte Tier legen, nur unter das Tier! )
- suchen Sie einen kühlen Platz auf
- Wasser anbieten
- Tierarzt aufsuchen
ACHTUNG: Auch ein geöffnetes Autofenster kann an heißen Tagen einen Hitzschlag nicht verhindern.
Planen Sie am besten so, dass Sie Ihren Hund mitnehmen können oder ihn an einem kühlen Ort belassen können, auch wenn es „nur mal eben 5 Min. beim Bäcker sind“.
Auf der Fahrt z.B. in den Urlaub .....!!!
Sollte der Hund im Kofferraum reisen, bitte daran denken, dass die Klimaanlage unter Umständen NICHT genug kühle Luft in den hinteren Raum des Autos bringt. Unter der Heckscheibe staut sich die heiße Luft extrem!
Machen Sie ausreichend Pausen um den Zustand des Hundes zu kontrollieren.
So kann einem schönen Urlaub nichts mehr im Wege stehen ?
 
 
Mittelmeerkrankheiten - Denken Sie rechtzeitig an die Prophylaxe bei Ihrem Hund!
Haben Sie vor mit Ihrem Hund in eines der Mittelmeerländer zu reisen wie z. B. nach Spanien, Portugal, Südfrankreich, Italien oder Griechenland, ist es besonders wichtig Krankheiten vorzubeugen.
Es handelt sich um die Leishmaniose, die Ehrlichiose, die Babesiose und die Herzwurmerkrankung Dirofilariose. diese 4 Krankheiten werden durch Zecken oder die Sandmücke übertragen.
Die Prophylaxe:
Beim reisenden Hund sollten bereits vor dem Urlaub Prophylaxemaßnahmen gegen die Blut-Parasiten getroffen werden.
Ein Schutz gegen die Überträger Sandmücken/Sandfliegen oder Zecken gibt es in Form von Halsbändern oder Spot-Ons, die ( rechtzeitig ) auf die Hat aufgetragen werden.
Gegen die Leishmaniose ist für Hunde eine Impfung entwickelt worden.
Hierbei ist zu beachten, dass Ihr Hund Diese mindestens 4 Wochen vor Reisebeginn geimpft bekommt. Der Beginn der Immunität ist nach ca. 4 Wochen.
Dauer der Immunität beträgt dann ca. 1 Jahr laut Hersteller.
Sollten Sie Fragen haben, dürfen Sie sich gerne während unseren Sprechzeiten bei uns informieren.
Ihr Praxisteam?

 

 

 

Kontakt

Kleintierpraxis

Dr. Agnes Friebe

Seckenheimer Hauptstr. 13

68239 Mannheim (Seckenheim)

 

 

WICHTIG!!!

Um ein größeres Patientenaufkommen in unserer Praxis zu vermeiden,
bitten wir Sie ab sofort um voherigen Anruf, um Ihnen zeitnah einen Termin vergeben zu können.

 

Bitte denken Sie an einen Mund- und Nasenschutz!
 

Zutritt nur gestattet mit einer FFP2 Maske oder OP-Maske

 
 
2021:
Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ausbildungsplatz zur/zum Tiermedizinischen Fachangestellten.
(Siehe Stellenangebote)
 
 
Für Medikamentenbestellungen dürfen Sie uns gerne eine E-Mail schreiben. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen, den Namen des Tieres, das Medikament und die benötigte Menge an.
E-Mail: info@kleintierpraxis-friebe.de
Ihr Praxisteam
 

Sommerferien 2021

16.08.2021 - 29.08.2021
 

 

 

Terminsprechstunde:

 

Montag bis Samstag

9 - 11 Uhr

 

Montag, Dienstag,

Donnerstag, Freitag

16 - 18 Uhr

 

 

Telefon

0621 472635

 

Telefax

0621 4810299

 

24 h Notdienst  

0621 472635 oder

0621 13571

 

E-Mail

info@kleintierpraxis-friebe.de

 

 

 
Tierarztpraxis Dr. A. Friebe

Futtermittelbestellung:

 

Ihre Bestellung nehmen wir gerne während unserer Sprechzeiten entgegen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kleintierpraxis Dr. Agnes Friebe